Montag, 26.06.2017

Materialien

DiskussionsgruppeMetamodelle.pdf

Folien der Diskussionsgruppe Metamodelle, 2006-12-04, Arbeitstreffen AK MDA

Report061204-alle.pdf

Kurzer Report mit den Tagesordnungspunkten, einer Themenübersicht und den Ergebnissen des Arbeitskreises Traceability

Themen061204-final.pdf

Themen der nachmittaglichen Diskussionsgruppen

Software_Architekturmodelle.pdf

Folien der Diskussionsgruppe Software Architekturmodelle

Protokoll

17 Teilnehmer: Achim Baier, Steffen Becker, Dominik Gessenharter, Thomas Goldschmidt, Boris Gruschko, Florian Heidenreich, Martin Jung, Heiko Koziolek, Klaus Krogmann, Stefan Kühne, Patrick Mäder, Alexander Raschke, Matthias Riebisch, Hannes Schwarz, Niels Streekmann, Thorsten Weyer, Steffen Zschaler

Beginn: 10:05 Uhr

  • Begrüßung durch Matthias Riebisch und Steffen Becker
  • Reegineering AK hat bereits beim Arbeitskreis Traceability bzgl. Zusammenarbeit angefragt --> Treffen im Januar / Februar 2007 angestrebt.
  • Kernthema bei AK MDA: Evolutionsaspekte modellgetriebener Software-Entwicklung
  • Vorstellung des Tagesprogramms
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer
  • Organisatorisches des AK Traceability
    • E-Mail-Verteiler des Arbeitskreises Traceability: ak-traceability@tu-ilmenau.de
      • Majordomo-System
      • Wird auf die Dauer noch umziehen
    • AK soll betont breit angelegt sein. Derzeit kein offizieller Sprecher. Wird evtl. noch an diesem Tag ein Sprecher gewählt
    • Fachgruppe OOSE
    • Betont breit angelegt.
    • Wiki / Forum / Webseite evtl. in Fachgruppe Software-Architektur eingliedern
  • Organisatorisches des AK MDA
    • Diskussion in der Fachgruppe: Verteilung von Inhalten auf CMS / Wiki & Co. ist nicht festgelegt
    • Innerhalb des AKs: Disussionswürdige Themen sollten in das Wiki gelegt werden.
    • Angestrebt: Wie bei AK-AEM sollte jeder Teilnehmer des AKs einen kurzen kleinen Steckbrief (Besucherseite) im Wiki anlegen. --> Aufforderung geht per E-Mail-Verteiler raus. (Vorbild Benutzer-Seite von Jörg Rech)
    • Hauptziele für Wiki: Buchkapitel-Diskussion und Glossar pflegen
  • GASQ-Bericht von Achim Baier
    • GASQ hat "Special Interest Group" MDA
    • Es gibt viele Überschneidungen mit dem AK MDA
    • Eine Zusammenarbeit sollte angestrebt werden --> an Statt Konkurrenzveranstaltung
    • Ziel: kritische Masse sollte auf jeden Fall erhalten bleiben
    • Ziel: Sprecher (AK MDA und GASSQ) koordinieren zukünftig Treffen um Überschneidungen zu vermeiden
    • PDF vom Treffen der Special Interest Group vom vergangenen Wochenende wird auch auf der AK MDA-Webseite verfügbar gemacht.
    • Webseiten sollten gegenseitig verlinkt werden
  • Diskussion über die Hauptsprache der Arbeitskreise:
    • Deutsch wird von Seiten der GI bevorzugt
    • Idee für Webseite: Einstiegspunkt für MDA schaffen - als ein deutschsprachiges Portal
    • Englisch-Sprachige Paper/Publikationen werden gleichwohl akzeptiert
  • Überarbeitung des Handbuchkapitels (Handbuch der Software-Architektur)
    • Grobe Deadline: Sommer 2007
    • Ziel: Abspaltung einer kleineren Untergruppe, die sich des Kapitels annimmt
    • Bearbeitung des Hauptkritik-Punktes: "zu MDA-lastig"
    • Rücksprache mit Axel Uhl (original Urheber): jegliche Überarbeitungen sind möglich
    • Seitenlimit ~20 Seiten
    • Teilnehmer / Aktivisten: Zschaler, Riebisch, Becker, Streekmann, Goldschmidt
    • Steffen Becker klärt Seitenlimit und neue Inhalte mit Ralf Reussner ab
    • Steffen triggert Teilnehmer + PDF mit altem Inhalt an die Teilnehmer
  • AK Traceability - mögliche Inhalte werden vorgestellt
  • Nach dem Mittagessen werden Themen auf Zuruf gesammelt; Nachmittags 3 Arbeitsgruppen
    • Ziel: Findung fester Gruppen, die im weiteren Verlauf zusammen an einem Thema arbeiten
    • Gut geeignet sind üblicherweise Überblickspaper als (Neben-) Ergebnis (z. B. SE-Trends als Publikationsorgan)
  • Im April wird wahrscheinlich ein Treffen der Fachgruppe Software-Architektur stattfidnen
    • Vermutliches Ergebnis: LNI-Band (englisch)
    • Themen der AKs werden beim Call berücksichtigt
  • Vortrag Boris Gruschko
  • Diskussion
    • Impact-Analyse von Meta-Modell-Änderungen --> E-Mail von Gruschko an Baier über existierendes Projekt
    • Bsp. Einfügen von Parametern in Meta-Modell
      • Generieren von TODOs
      • Ist nicht Einführen eines Default-Parameter nur bedingt zu behandeln --> "richtige" Änderungen am Meta-Modell erfordern mehr als Default-Parametern
    • Frage: Meta-Modellierung: Wenig aussagen für die Typ-Ebene --> Wie werden Constraints definiert --> Im Meta-Modell selbst
    • Änderungen / Evolution an Constraints sind ebenso zu berücksichtigen, wie Änderungen am Meta-Modell selbst
    • Unterstützung derzeit eher auf der Meta-Modell-Ebene vorhanden. Hauptproblem: Synchronisation der Modell-Instanz
    • Aber beispielsweise Renaming in Constraint in aktuellen Tools auch noch nicht unterstützt
  • Mittagessen
  • Themenvorschläge
    • siehe Folie Riebisch
  • Arbeit in drei Untergruppen
  • Vorstellung der Arbeitsgruppenergebnisse (siehe Folien)
  • Diskussion zur "Meta-Modell-Änderungen-Gruppe"
    • M2-Modell ist nicht auf Klassendiagramm o. ä. festgelegt.
    • Herausforderungen, die noch nicht betrachtet sind: Darstellung von Änderungen in graphischem Editor
    • Zeitplanung: Arbeit im FG-Wiki mit Deadline 1. Februar 2007
    • Forum kann auch von anderen Teilnehmern gelesen werden --> dort wichtige Entwicklungen der Arbeitsgruppe angekündigen?
  • Diskussion "Software Architekturmodelle"
    • Kommentar zu Folie "Evaluation von MDA"
      • Aus Unternehmenssicht wird eine Veröffentlichung eigener Modelle und Code zu Forschungszwecken sehr kritisch gesehen
      • Unternehmen sind eher bereit Bewertungsverfahren auszuprobieren / Bewertungen intern zu verarbeiten
  • Diskussion "Traceability"
    • Als globales Ziel: "Liste offener (Forschungs-) Fragen"
    • Genaue Differenzierung der Begriffe (auch Abgrenzung untereinander) notwendig (bspw. horizontal / vertikal / evolutinär). Eine Betrachtung ist auf verschiedenen Detail-Niveaus des Begriffs notwendig.
  • Nächstes Treffen des AKs MDA:
    • 18. April: Workshop der Fachgruppe Software-Architektur
    • 19. April 2007 zusammen mit der Fachgruppe? (Ort: Oldenburg)
    • Idee: 2 Tage Konferenz + 3. Tag Arbeitskreistreffen
    • Grundsätzliche Zustimmung zu einer Co-Lokation
    • Arbeitskreis MDA / Traceability sollte einen Beitrag beisteuern.
  • Co-Arbeit beider Arbeitskreise ist auch zukünftig angestrebt

Ende des Treffens 17:00 Uhr