Montag, 26.06.2017

Treffen am 20.04.2007 in Oldenburg / OFFIS

Arbeitstreffen in Oldenburg am 20.04.2007

Protokoll des Treffens

Am 20.04.2007 findet ein Treffen des AK MDA am Rande des Fachgruppentreffens und des MSI Workshops statt. Das geplante Treffen wird von 9-13 h stattfinden. Das Treffen findet bei der BTC, Escherweg 5, Oldenburg statt. Der Raum wird ausgeschildert sein. Bitte am Haupteingang anmelden.

Programm

Das geplante Programm sieht wie folgt aus:

9.00-9.15 Begrüßung, Statusbericht, Vorstellung des Programms
9.15-10.15 Eingeladener Vortrag mit anschließender Diskussion
10.15-10.30 Kaffeepause
10.30-12.30 Paralelle Arbeitsgruppen zu den Themen
  • Modellevolution
  • Handbuchkapitel MDA
  • Lehrmaterialien MDA
12.30-13.00 Zusammenfassen der Ergebnisse, Planung weiterer Aktivitäten incl. des nächsten Treffens

Zum Vortrag

Der Vortrag ist ein Statusbericht zum OpenArchitectureWare-Framework incl. Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

Abstract:

"Das Open Source Produkt openArchitectureWare (http://www.openarchitectureware.org), ein Unterprojekt des Eclipse Modeling Projects,  spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Realisierung von modellgetriebenen Software-Projekten. Das Produkt setzt dabei vor allem auf hohe Flexibilität und ideale Unterstützung bei der Entwicklung von MDA/MDSD Werkzeugketten. openArchitectureWare kann ideal mit UML-Werkzeugen, grafischen und textuellen DSL-Editoren integriert werden. Modell-zu-Modell Transformation, OCL-basierte Modellvalidierung, Generierung von beliebigen textuellen Artefakten sind nur ein kleiner Ausschnitt aus den Möglichkeiten des Frameworks.

Der Beitrag gibt einen Überblick über die Komponenten von openArchitectureWare, die Integration mit Eclipse und Modellierungswerkzeugen, Entwicklung konkreter Generatoren sowie aktuelle Einsatzgebiete. Ferner wird ein Ausblick auf die zukünftige Entwicklung des Projekts selbst sowie relevanter Produkte und Technologien gewagt."

Zum Vortragenden:

Dipl.-Inf. (FH) Karsten Thoms ist als Software Architekt und Coach bei der itemis GmbH & Co. KG tätig. Er beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Modellgetriebenen Softwareentwicklung und JavaEE. Dabei ist er auf das openArchitectureWare Projekt aufmerksam geworden und zählt seit 2004 zu dessen Hauptentwicklern.

Anfahrt/Unterkunft

Für die MSI2007 gibt es bereits eine Zusammenstellungen von Anfahrtsbeschreibung und Unterkünften. Diese können Sie auch für das Arbeitskreistreffen verwenden.